Foto Brennholz

Brennholz

Bei uns bekommen Sie hochwertiges Brennholz direkt aus unseren heimischen Wäldern. Die Mindestabnahme beträgt 1 LKW-Ladung, was circa 35-39 Raummeter (= Ster) entspricht. Gegen einen Aufpreis von 1 € kann die LKW-Ladung auch gerne mit Nachbarn geteilt werden.

Sie können wählen zwischen:

  • Weichholz (Kiefer, Fichte)
  • Hartholz (Buche, Eiche, Ahorn)

Weichholz

Weichholz ist günstiger als Hartholz.

Der Grundpreis beträgt 22 € / Ster.

Hinzu können – abhängig von der Entfernung zu Ihnen – Lieferkosten von zzgl. bis zu 6 € pro Ster entstehen. Als Stammlänge stehen nur 3 m zur Verfügung.

Hartholz

Hartholz verfügt aber über einen besseren Brennwert als Weichholz. Bei Hartholz gilt es zu beachten, dass es sehr heiß verbrennt, was nicht für jeden Ofen geeignet ist. Manche Öfen vertragen diese Hitze nicht, weshalb gemischt werden sollte.

Der Grundpreis beträgt  41 € / Ster.

Hinzu können – abhängig von der Entfernung zu Ihnen – Lieferkosten von zzgl. bis zu 6 € pro Ster entstehen. Als Stammlänge stehen nur 4 m zur Verfügung.

Holzernte

Zahlungsbedingungen

Der Gesamtbetrag ist bei Lieferung vor Abladung bar zu bezahlen. Sie erhalten einen Lieferschein, auf welchem die Holzart, die Maße / Mengen enthalten sind.

Holzstärken

Wir bieten Ihnen Brennholz mit unterschiedlichem Durchmesser. Sie können wählen zwischen:

  • schwach (8–50 cm)
  • stark (20–80 cm) oder
  • aussortiertem Brennholz für den Sägespaltautomat (10–45 cm, gegen einen Aufschlag von 3 € / Ster).

Überstarkes oder sehr krummes und stark astiges Holz gibt es zu günstigeren Konditionen (2 € / Ster billiger).

Vorteil großer Durchmesser: ergibt optisch schönere Holzscheite.
Nachteil großer Durchmesser: schwieriger zu verarbeiten da schwere Stücke.

Lieferung

Wir liefern von Bayreuth bis Ansbach. Die Lieferzeit beträgt 3 bis 5 Wochen. Der Lkw-Fahrer ruft Sie 1–2 Tage vor Lieferung an und vereinbart einen konkreten Liefertermin mit Ihnen.

Damit wir Sie problemlos beliefern können, muss der Untergrund fest sein und der Anfahrtsweg mindestens 3 m breit und 4 m hoch sein. Da mit einem Kran abgeladen wird, dürfen sich über der Abladestelle keine Leitungen befinden. Die Reichweite des Krans beträgt 7 m. Über kleine Hecken bzw. niedrige Zäune kann problemlos gehoben werden.

Wenn Sie Fragen haben, sind wir gerne für Sie da!

Jetzt Brennholz bestellen

Link nach oben

So erreichen Sie uns

Forstservice Joksch e. K.
Christian Joksch
Am Rabensteig 58
91275 Auerbach

Kontaktformular

0 96 43 / 20 57 00
01 70 / 355 71 47
0 96 43 / 20 57 03
buero@nullforstservice-joksch.de