Foto Forstservice

Kultur- und Bestandspflege

Ziel der Kultur- Bestandspflege ist es, einen qualitativ guten, stabilen und wertvollen Bestand in der gewünschten Mischung zu entwickeln. Mögliche Folgen unterlassener Pflege:
– Instabilität gegenüber Sturm und Schnee aufgrund zu hoher Stammzahl                                                                                                                   
– schlecht geformte Stämme (Protzen) setzen sich gegenüber den erwünschten Baumarten durch
– hoher Kosten- sowie Arbeitsaufwand, wenn Pflegemaßnahmen nachgeholt werden müssen.
Deshalb ist es wichtig, möglichst frühzeitig leichte Pflegeeingriffe in regelmäßigen Zeitabständen durchzuführen.
Schwierige Einsätze fordern dabei besondere Lösungen:
wir mähen Baumschulen, Straßengräben, Böschungen usw. schnell und sorgfältig mit unserem wendigen Schlegelmäher AS 901 SM.
Dabei reicht bereits eine Breite von ca. 1 m aus. Die Abrechnung erfolgt nach Zeit und Aufwand. Preise auf Anfrage.            

Rodung

wir entfernen die Vegetation auf der Fläche

Sie planen, aus Ihrer Wald- oder Buschvegetation eine Weide, einen Acker, einen Baugrund, eine Gewerbefläche oder einen Verkehrsweg zu machen, so ist eine Rodung erforderlich.

Zunächst entfernen wir alles, das oberirdisch wächst und fachgerecht entsorgt.

Unser Leistungsspektrum
– Umwandlung von Wald in Nutzfläche
– Kultivieren verwilderter Flächen
– Flächenräumung für Baufläche (Gewerbe, Wohnungen, Wege)

sichert Ihnen die professionelle, serviceorientierte und nachhaltige Partnerschaft für Ihr Vorhaben.

Link nach oben

So erreichen Sie uns

Forstservice Joksch e. K.
Christian Joksch
Am Rabensteig 58
91275 Auerbach

Kontaktformular

0 96 43 / 20 57 00
01 70 / 355 71 47
0 96 43 / 20 57 03
buero@nullforstservice-joksch.de